Haupt » Abenteuerreisen » Tauchen Sie ein in das majestätische blaue Wasser des To Sua Ocean Trench in Samoa

Tauchen Sie ein in das majestätische blaue Wasser des To Sua Ocean Trench in Samoa

Abenteuerreisen : Tauchen Sie ein in das majestätische blaue Wasser des To Sua Ocean Trench in Samoa

Samoa ist ein Inselstaat im Südpazifik, der für seine endlosen weißen Sandstrände, smaragdgrünen Lagunen, herrlichen Wasserfälle und tropischen Gärten bekannt ist. Es ist auch die Heimat von To Sua Ocean Trench - was wörtlich riesiges Schwimmloch bedeutet - und dieses verborgene Juwel kann wirklich das allerbeste Schwimmloch der Welt sein.

Sie sind fertig!

Halten Sie in Kürze Ausschau nach unseren Newslettern in Ihrem Posteingang.

To Sua Ocean Trench ist ein natürliches, fast 100 Fuß tiefes Becken, das in einem Lavafeld in Samoas Dorf Lotofago an der Südküste der Insel Upolu liegt. Es entstand während eines uralten Lavaausbruchs, als das Land um es herum abrutschte. Es besteht aus zwei großen Löchern, die durch eine Lavaröhrenhöhle verbunden sind.

Das Hauptloch, das als Pool dient, wird durch eine Reihe von Kanälen und Tunneln mit Wasser aus dem Meer gespeist. Die Westseite des Grabens öffnet sich zum Strand, der nur über eine höhlenartige Ecke zugänglich ist.

Schwimmer bahnen sich ihren Weg entlang der Klippenpfade, die zum natürlichen Salzwasserpool führen, der tief in der Erde versunken und von üppigen Gärten umgeben ist. Die schiere Felswand aus vulkanischem Basalt verschwindet unter den Füßen, und mit einer Leiter kann man in das Loch hinuntersteigen, in dem das erfrischende, kristallklare Wasser wartet.

Wenn Sie nicht die Geduld haben, die Leiter hinunterzusteigen, können Sie jederzeit von der Kante springen. Das kristallklare Wasser hat eine Tiefe von 90 Fuß und ist daher für diejenigen, die mutig genug sind, absolut ungefährlich. Egal wie Sie es machen, die Abkühlung in dieser Oase bietet eine fantastische Pause von der Mittagshitze.

Während der Pool ideal ist, wenn die Temperaturen brodeln, sollten Sie sich am frühen Morgen oder am Abend, wenn die Temperaturen erträglicher sind, einige Angebote der anderen Insel ansehen. Auf dem farbenfrohen Lebensmittelmarkt Maketi Fou können Sie sich mit leckeren Früchten wie kleinen Ladyfinger-Bananen oder Pawpaws eindecken. Der nahe gelegene Flohmarkt bietet alles von Kava-Schalen bis zu authentischer samoanischer Musik, Schmuck, Körben und Lava-Lava, dem samoanischen Saron.

Sowohl Upolu als auch die größere Nachbarinsel Savaii werden von einer riesigen Brandung heimgesucht und sind mit Lunkern, versunkenen Höhlen und versteckten Tunneln übersät. Wenn Sie ins Landesinnere fahren, können Sie eine Reihe atemberaubender Wasserfälle sehen, darunter auch Fuipisia.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar