Haupt » Vereinigte Staaten von Amerika » Unglaubliche Orte und Attraktionen in Texas zu besuchen

Unglaubliche Orte und Attraktionen in Texas zu besuchen

Vereinigte Staaten von Amerika : Unglaubliche Orte und Attraktionen in Texas zu besuchen

In vielerlei Hinsicht hat Texas die Kultur des Südens und des Südwestens in Amerika definiert, und es hat definitiv eine einzigartige Atmosphäre, die Sie nirgendwo anders finden werden. Sicher gibt es die 10-Gallonen-Cowboyhüte, die Viehfarmen und die konservativen republikanischen Stereotypen, aber Texas hat auch viel mehr zu bieten, als man denkt. Hier finden Sie auch einige der schönsten Naturparks, schrulligen Traditionen und zurückhaltenden Strände ... ganz zu schweigen von dem unvergesslichen Barbecue!

Texas ist ein riesiger Staat mit viel zu sehen und zu tun, aber ohne Zweifel sind dies einige der besten Orte, die man in Texas besuchen kann.

Sie sind fertig!

Halten Sie in Kürze Ausschau nach unseren Newslettern in Ihrem Posteingang.

Verzauberter Felsen

Hotelpreise & Fotos

Ein weiterer sehenswerter Park in Texas ist der Enchanted Rock State Natural Area, eine beeindruckende Naturkuppel voller lokaler Legenden. Die Indianerstämme, die einst hier lebten, glaubten, der Fels sei magisch, und es ist leicht zu verstehen, warum, wenn man ihn besucht.

Palo Duro Canyon

Hotelpreise & Fotos

Der Palo Duro Canyon wurde der Grand Canyon von Texas genannt, weil er so riesig ist. Dies ist ein wunderbarer Ort, um zu wandern und beeindruckende natürliche Sehenswürdigkeiten zu sehen und mehr über die Indianerstämme zu erfahren, die diesen Ort einst als Heimat bezeichneten. Verpassen Sie nicht die einzigartige Leuchtturm-Felsformation!

Der Alamo

Das Alamo befindet sich im Herzen von San Antonio und ist einer der berühmtesten und bedeutendsten historischen Orte im Bundesstaat Texas. Es wurde als Mission errichtet und später als Fort genutzt, um Soldaten im texanischen Unabhängigkeitskrieg gegen Mexiko zu schützen. Besuchen Sie in der Umgebung den berühmten River Walk mit seinen Festivals, Restaurants und Geschäften oder einige der anderen historischen Missionen außerhalb von San Antonio.

Big Bend National Park

Wenn Sie nur Zeit haben, einen Park in Texas zu besuchen, machen Sie es Big Bend. Diese natürliche Landschaft lässt Sie Texas im Rio Grande-Tal, in den Chisos-Bergen und in der Chihuahuan-Wüste auf ganz neue Weise betrachten. Dies ist ein großartiger Ort, um Wildtiere und Vögel zu beobachten, während Sie auf über 200 Meilen langen Wegen wandern. Es werden lange geführte Wanderungen sowie kurze Tageswanderungen für verschiedene Schwierigkeitsgrade angeboten. Sie können die Canyons auch mit dem Boot auf einer Flussfahrt sehen.

Dinosaur Valley State Park

Der Dinosaur Valley State Park in Glen Rose, Texas, weist seltene Spuren von Dinosauriern auf, darunter Fossilien und Fußabdrücke. Hier finden Sie auch viele thematische Aktivitäten und Bildungsprogramme.

Cadillac Ranch

Die Cadillac Ranch ist eine der berüchtigtsten Sehenswürdigkeiten am Straßenrand von Texas, die in unzähligen Fotos, Fernsehsendungen und Filmen gezeigt wurden. Hier in Amarillo finden Sie Cadillacs, die im Dreck stecken und mit farbenfrohen Graffiti-Mustern besprüht sind. Auch wenn Sie die Caddys schon einmal gesehen haben, können Sie sich auf ein Vergnügen freuen, da sie gelegentlich übermalt werden, um Besuchern neuen Raum zu bieten, um ihre Spuren zu hinterlassen.

Padre Island National Seashore

Texas ist nicht gerade berühmt für seine Strandszene, aber Ihre Wahrnehmung wird sich ändern, sobald Sie Padre Island National Seashore besuchen. Viele Besucher nutzen Fronleichnam als Basis in der Umgebung, um die 120 Kilometer langen Strände, Sanddünen und Vogelhabitate von Padre zu erkunden. Hier finden Sie auch hübsche Strandstädte, touristische Souvenirläden, Bars mit Inselthema und Fischrestaurants. An manchen Orten können Sie sogar mit dem Auto an den Strand fahren und direkt am Wasser campen!

Houston Space Center

Texas hat im Laufe der Geschichte eine große Rolle bei der Erforschung des amerikanischen Weltraums gespielt, und das Houston Space Center ist eine beliebte Touristenattraktion vor den Toren der Stadt. Mission Control und das Lyndon B. Johnson Space Center sind hier ebenso zu finden wie weltraumbezogene Exponate, Simulatorerfahrungen und Lehrfilme.

Marfa

Eines der interessantesten Dinge, an denen Sie in Marfa vorbeikommen sollten, sind die mysteriösen Lichter, die in klaren Nächten in der Gegend auftauchen. Die Geschichte der Lichter reicht bis in das späte 19. Jahrhundert zurück, als sie erstmals von verwirrten Einheimischen aufgezeichnet wurden. Um diese Lichter herum gibt es eine Menge Folklore, von denen bekannt ist, dass sie als sich bewegende Objekte und in Farben erscheinen. Diejenigen, die sich für paranormale Aktivitäten interessieren, können hier einen kurzen Zwischenstopp einlegen.

Stockyards National Historic District

Die in Fort Worth gelegenen Viehhöfe sind reich an US-amerikanischer Geschichte und ziehen Touristen in der Region an. Millionen von Rindern wurden durch diese Lager transportiert, die bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückreichen. Heute ist dies ein Ort, an dem Sie die alte texanische Geschichte aufgreifen können, indem Sie ein Rodeo besuchen, eine historische Theateraufführung sehen oder authentische westliche Kleidung kaufen.

Natürliche Brückenkavernen

In den Natural Bridge Caverns, die sich in der Nähe von San Antonio befinden und für Touristen leicht zugänglich sind, finden Sie Tausende von Stalaktitenformationen. Einer der Höhepunkte ist hier der Königsthron, der eine Höhe von 40 Fuß erreicht. Dies ist ein großartiges Beispiel für familienfreundlichen Spaß, der die besten Teile von Bildung und Abenteuer vereint.

Galveston

Viele Orte in Texas haben eine familienfreundliche Atmosphäre, aber wenn Sie nach einer lokalen Nachtleben-Szene suchen, dann begeben Sie sich nach Galveston. Dies ist eine Gegend, die für Festivals, Konzerte, Bars und gute Restaurants bekannt ist. Mardi Gras und Dickens on the Strand sind zwei der besten Festivals in Galveston. Der Pleasure Pier ist ein Vergnügungspark am Ufer. Galveston Island liegt auch abseits der Küste und ist ein willkommener Rückzugsort für Naturliebhaber und eine ruhige Zeit, um sich am Ende Ihrer Reise zu entspannen.

Texas State Fair

Staatsmessen finden an vielen Orten in ganz Amerika statt, aber nur wenige sind so groß und ikonisch wie die Texas State Fair. Die Messe findet jedes Jahr im September und Oktober statt und ist berühmt für das größte Riesenrad Nordamerikas. Die Messe befindet sich in Dallas und bietet Viehshows, Autoshows, kreative Kunstwettbewerbe, musikalische Darbietungen, Bier- und Weingärten und natürlich eine Menge traditionelles texanisches Essen. Hier können Sie Trichterkuchen, Korndogs und alles Frittierte probieren!

Texas Ranch Roundup

Das in Wichita Falls gelegene Texas Ranch Roundup widmet sich der Geschichte und den Stereotypen von Texas und bietet Besuchern einen authentischen Einblick in das Cowboy-Leben auf einer legendären Ranch. Schauen Sie sich ein Ranch-Rodeo, Festival oder eine Messe an, während Sie in der Gegend sind, oder lernen Sie etwas über Pferde und das Kochen auf der Ranch.

Lokale Live-Musik in Austin

Austin zeichnet sich unter allen Städten in Texas durch seinen progressiven, hipsten und musikalischen Ruf aus. Dies ist eine großartige Stadt, um eine lokale Live-Aufführung zu sehen und aufstrebende Bands in einer Vielzahl einzigartiger Genres zu hören. Zu den besten Musiklokalen in der Region zählen The White Horse, Elephant Room und das Paramount Theatre. Wenn Sie die richtige Zeit wählen, können Sie Ihren Besuch natürlich auch im Rahmen einer Aufführung von Austin City Limits oder des South by Southwest-Musikfestivals planen.

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar