Haupt » Vereinigte Staaten von Amerika » Unternehmen Sie eine atemberaubende Fahrt, Wanderung oder Radtour am Colorado National Monument

Unternehmen Sie eine atemberaubende Fahrt, Wanderung oder Radtour am Colorado National Monument

Vereinigte Staaten von Amerika : Unternehmen Sie eine atemberaubende Fahrt, Wanderung oder Radtour am Colorado National Monument

Das Colorado National Monument ist eine der großartig erhaltenen Landschaften des amerikanischen Westens mit roten Felsformationen, tiefen Canyons, Panoramablicken und Dickhornschafen. Dieses Gebiet steht seit 1911 unter Denkmalschutz und befindet sich in der Nähe der Stadt Fruita in Colorado.

Sie sind fertig!

Halten Sie in Kürze Ausschau nach unseren Newslettern in Ihrem Posteingang.

Dieses atemberaubende Naturgebiet ist am besten dafür bekannt, dass es eine der beeindruckendsten landschaftlich reizvollen Straßen des US Historic Rim Rock Drive gibt, an der Autos und Radfahrer anhalten und die Schönheit der Umgebung bestaunen können. Nehmen Sie sich mit dieser Fahrt Zeit, fahren Sie mit Geschwindigkeiten von maximal 40 km / h und lesen Sie die Hinweisschilder auf dem Weg.

Es macht jedoch auch Spaß, aus dem Fahrzeug auszusteigen und das Colorado National Monument zu Fuß zu erkunden. Hier gibt es Wanderungen, die nur eine Viertelmeile lang sind, und andere, die mehr als 22 km lang sind. Sie können in dieser Gegend auf den kurzen malerischen Wegen, die sich von den Abzugsstellen entlang der Straße aus erstrecken, oder im Hinterland so aktiv werden, wie Sie möchten.

Neben Autofahren und Wandern ist Radfahren eine beliebte Möglichkeit, das Colorado National Monument zu erkunden. Wenn Sie sich einer guten Herausforderung mit dem Fahrrad stellen möchten, können Sie den Rim Rock Drive und die Verbindungsstraßen, die außerhalb des Denkmals liegen, in einer 54 km langen Schleife erkunden. Besonders bei Sonnenaufgang ist auch das Fotografieren eine beliebte Beschäftigung. Besuchen Sie Grand View für die besten Sonnenaufgänge oder Book Cliffs View für Ihre Sonnenuntergangsfotos. Klettern ist in bestimmten Bereichen des Parks ebenfalls gestattet. Mehrere örtliche Reiseleiter bringen Sie hierher und stellen Ihnen die gesamte Ausrüstung zur Verfügung, die Sie für eine vertikale Bewegung benötigen.

Wenn Sie mehr Zeit hier verbringen und die Gegend genauer erkunden möchten, sollten Sie ein Camp auf dem Saddlehorn Campground in der Nähe des Saddlehorn Visitor Centers einrichten. Dies ist der einzige etablierte Campingplatz im Nationaldenkmal. Der A-Loop ist das ganze Jahr über geöffnet (je nach Verfügbarkeit). Der B-Loop verfügt über reservierbare Stellplätze und ist von Mitte März bis Oktober geöffnet. Wohnmobile mit einer Länge von bis zu 40 Fuß können hier campen, obwohl es vor Ort keine elektrischen Anschlüsse oder Duschen gibt. Die Campgebühr am Saddlehorn beträgt 20 US-Dollar.

Viele Erstbesucher des Colorado National Monument starten ihre Reise im Saddlehorn Visitor Center, das vier Meilen vom Fruita-Eingang entfernt liegt. Hier können Sie einen 12-minütigen Film ansehen, um mehr über die Gegend zu erfahren, im Buchladen zu stöbern und sich von einem Ranger Tipps zum Wandern und Fahren geben lassen. Haustiere sind auf den Wanderwegen und im Hinterland nicht gestattet, sodass Sie Ihren Hund nur auf dem Campingplatz und auf asphaltierten Straßen an der Leine haben können. Das Colorado National Monument ist rund um die Uhr geöffnet und der Eintrittspreis für Autos beträgt 15 USD und 5 USD für einzelne Wanderer oder Radfahrer.

Informationen zum Colorado National Monument:
Offizielle Website

Besucherzentrum des Colorado National Monument, Rimrock Drive, Fruita, CO, USA - +1 970-858-3617

Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar