Haupt » Vereinigte Staaten von Amerika » Das Wild Animal Sanctuary in der Nähe von Denver, Colorado

Das Wild Animal Sanctuary in der Nähe von Denver, Colorado

Vereinigte Staaten von Amerika : Das Wild Animal Sanctuary in der Nähe von Denver, Colorado

Wenn Sie das nächste Mal wild lebende Tiere erleben möchten, statt einen Ausflug in den Zoo zu unternehmen, sollten Sie nach Colorado fahren, um das größte Fleischfresser-Schutzgebiet der Welt zu besuchen. Das Wild Animal Sanctuary liegt etwas außerhalb von Denver in Keenesburg, Colorado, und beherbergt derzeit mehr als 450 gerettete Löwen, Bären, Tiger, Wölfe und andere große Fleischfresser, die jetzt auf einem 7 Hektar großen Grasland leben. Die Geschichten dieser Tiere sind inspirierend und das Heiligtum bietet Besuchern ein einzigartiges Erlebnis mit geretteten Wildtieren.

Sie sind fertig!

Halten Sie in Kürze Ausschau nach unseren Newslettern in Ihrem Posteingang.

Die Meile des Heiligtums in die Wildnis ist eine einzigartige Möglichkeit für Gäste, die Tierlebensräume auf nicht-invasive Weise sicher zu betrachten. Hunderte von Menschen gehen den 1, 5 Meilen langen Fußweg entlang, ohne die wildlebenden Tiere zu stören, die in ihren weitläufigen Räumen spielen oder frei herumlaufen. Die Laufstege und Decks gelten als eine der längsten Fußgängerbrücken der Welt.

Das Schutzgebiet hat in den letzten 20 Jahren mehr als 1.000 große Fleischfresser gerettet, mit dem Ziel, sie zu rehabilitieren und sie dann in große Habitate von 5 bis 25 Morgen freizugeben. Die Einrichtungen sind speziell für die verschiedenen Arten gebaut, die das Schutzgebiet beheimaten, da nicht alle Tiere auf die gleiche Weise rehabilitiert werden können. Die Lebensräume sollen Vertrauen schaffen und die Tiere auf ihre größeren Lebensräume vorbereiten.

Neben Löwen, Tigern, Bären und Wölfen leben hier Leoparden und Berglöwen sowie kleinere Fleischfresser wie Bobcats, Lynx, Füchse und Kojoten. Sie können auch gerettete Pferde, Strauße, Emu und Alpaka sowie Katzen, Hunde und Vögel sehen. In den großen Lebensräumen gibt es viele weite Flächen, aber auch Anreicherungsstrukturen für die Tiere wie Seen, Pools und Tier-Klettergerüste für viel Spielspaß.

Das Wild Animal Sanctuary ist täglich von 9.00 Uhr bis Sonnenuntergang für Besucher geöffnet. Die Besucherzahl im Heiligtum ist auf mehr als 200.000 Besucher pro Jahr angewachsen, und die Einrichtung hat kürzlich einen weiteren 800 m hohen Fußweg hinzugefügt, der mehr als 400 Morgen neue Lebensräume erreicht. Es wurde auch ein neues 48, 00 Quadratmeter großes Begrüßungscenter gebaut, das ein Restaurant, eine Eisdiele, einen Geschenkeladen, Veranstaltungsflächen und mehr umfasst.

  • Adresse: 2999 Co Rd 53, Keenesburg, CO 80643
  • Telefon: (303) 536-0118
  • Öffnungszeiten: Täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet
  • Website: //www.wildanimalsanctuary.org/
Empfohlen
Lassen Sie Ihren Kommentar